Unfallversicherungen.de

Unfall-Krankentagegeld ONLINE Informationen

Unfall-Krankentagegeld

Falls die Arbeitsfähigkeit auf Grund eines Unfalls beeinträchtigt ist, wird ein Tagegeld für die Dauer der Arztbehandlung gezahlt, jedoch maximal für ein Jahr. Dies gilt für Arbeitnehmer ab dem 43. Tag (Lohnfortzahlung), alle anderen ab dem ersten Tag der ärztlichen Behandlung.

VDABBAKW_4150 21.01.2020-06:28:14