Unfallversicherungen.de

Genesungsgeld - Unfallversicherungen im Onlinevergleich

Genesungsgeld

Kann zusammen mit einem Krankenhaustagegeld vertraglich vereinbart werden. Es wird nach einer Behandlung im Krankenhaus für die gleiche Anzahl von Tagen gezahlt wie das Krankenhaustagegeld, jedoch maximal nur 100 Tage.

Meistens beträgt das Genesungsgeld:
- für die ersten zehn Tage 100 %,
- für die folgenden zehn Tage 50 %
- und danach 25 % des Krankenhaustagegeldes

VDABBAKW_4144 07.08.2020-17:52:07